Spielbericht des letzten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Samstag, den 21.4.2018, stand sowohl für die Herren II, wie auch für die Herren I, der letzte Spieltag der Saison 2017/2018 an. Den Beginn machten die Herren II gegen die Herren aus Kaisersbach. Nach den Doppeln lag man mit 2:1 zurück, da nur Jonas Regelmann zusammen mit Egon Kufner gewinnen konnten. Anschließend konnten 4 der ersten 6 Einzel gewonnen werden und man drehte das Spiel auf 5:4. Bei den zweiten Einzeln konnten dann jedoch nur noch 2 gewonnen werden, da drei ganz knapp im 5. Satz verloren wurden. So musste das Schlussdoppel über Unentschieden oder Niederlage entscheiden. In diesem ließen sich Jonas Regelmann und Egon Kufner erneut nicht beirren und sicherten zum Abschluss einen Punkt.
Bei den Herren I waren die Herren des TV Weiler II zu Gast. Da diese nur mit 5 Mann erschienen, lag man nach den Doppeln mit 2:1 in Führung, da Peter Regelmann und Klaus Siegle gewinnen konnten. Anschließend konnten fast alle Einzel gewonnen werden, nur Peter Regelmann verlor sein zweites Einzel. So stellte Klaus Siegle in seinem zweiten Einzel auf den 9:2 Heimsieg. Zudem waren Thomas Binder, Lucas Regelmann, Roman Eberhardt und Egon Kufner erfolgreich.

25.04.2018


Spielbericht des neunten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Samstag, den 14.4.2018, spielten unsere Herren II bei den Herren des TSV Rudersberg II. Dabei erwischte man einen nicht ganz optimalen Start. Nur Jonas Regelmann mit Egon Kufner konnten ihr Doppel gewinnen. Anschließend konnte Egon Kufner auch sein Einzel gewinnen. Anschließend konnte auch Stefan Bäder sein erstes Einzel gewinnen. In die zweiten Einzel starte man jedoch mit einem 6:3 Rückstand. Auch der Einzelsieg von Jonas Regelmann in seinem zweiten Einzel kam zu spät. Am Ende verlor man mit 9:4.
Später spielten die Herren I gegen die Herren des TSV Schmiden III. Nach den Doppeln führte man mit 2:1 Punkten, da Peter Regelmann zusammen mit Klaus Siegle sowie Lucas Regelmann mit Roman Eberhardt erfolgreich waren. Peter Regelmann konnte anschließend auch sein erstes Einzel gewinnen. Erneut Lucas Regelmann und Roman Eberhardt konnten ihre Einzel gewinnen. So startete man in die zweiten Einzel mit einer knappen 5:4 Führung. Anschließend konnten jedoch nur durch Lucas Regelmann sowie durch Roman Eberhardt Einzelsiege gefeiert werden. So verlor man am Ende knapp mit 9:7 Punkten.
Am Samstag, den 21.4.2018, finden dann die beiden letzten Spiele der Saison 2017/2018 statt. Den Beginn machen die Herren II um 15:30Uhr, in der Brühlhalle, gegen die Herren des SV Kaisersbach II. Anschließend spielen die Herren I um 18:30Uhr, ebenfalls in der Brühlhalle, gegen die Herren des TV Weiler II.

17.04.2018


Spielbericht des achten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Samstag, den 07.04.2018, spielten unsere Herren II gegen die zweitplatzierten Herren der SF Steinenberg II. Wie schon zwei Wochen zuvor zeigte sich, dass unsere Herren es an diesem Tag schwer haben werden, um ein Spiel zu gewinnen. Nach den Doppeln lag man bereits mit 0:3 zurück, auch wenn Gerhard Pfander und Egon Kufner knapp im 5. Satz verloren. Auch in den Einzeln lief es nicht besser. Gerhard Pfander und Jonas Regelmann mussten sich im 5. Satz geschlagen geben. Anschließend konnte kein Satz mehr gewonnen werden und so verlor man erneut mit 0:9.
Abends spielten die Herren I bei den Herren des TSV Rudersberg. Nach den Doppeln lag man bereits mit 2:1 in Führung. Dabei waren Peter Regelmann mit Klaus Siegle, sowie Lucas Regelmann mit Roman Eberhardt erfolgreich. Anschließend konnten bis auf Johannes Belsak alle ihre Einzel gewinnen, wodurch man mit 7:2 in Führung lag. Klaus Siegle und Thomas Binder machten mit ihren beiden zweiten Einzelsiegen den 9:4 Auswärtssieg perfekt.

10.04.2018


Spielbericht des siebten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Wie schon am vergangenen Wochenende, konnten auch an diesem Wochenende unsere Herren gegen den Tabellenführer aus Schorndorf nicht gewinnen. Bereits nach den Doppeln lag man mit 0:3 zurück. Auch wenn drei Einzel erst im 5. Satz zu Ungunsten unserer Herren entschieden wurden, konnte kein Punktgewinn gefeiert werden. Für den TSV waren Gerhard Pfander, Jonas Regelmann, Timo Kalmbach, sowie Dieter Binder, Gunder Wrobel und Karsten Funk im Einsatz.

27.03.2018


Spielbericht des sechsten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am vergangenen Samstag, den 17.3.2018, spielten unsere Herren II bei den Herren des SC Urbach III. Von Beginn zeigte sich, dass es schwer würde, etwas mitzunehmen. Nur Constantin Ahrendt zusammen mit Karsten Funk konnten ihr Doppel gewinnen. Dies blieb auch der einzige Punkt während des gesamten Spiels und so musste man sich deutlich mit 9:1 geschlagen geben.

19.03.2018


Spielbericht des fünften Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Bereits am Freitag, den 9.3.2018, spielten unsere Herren I zu Hause gegen die Herren des GTV Hohenacker II. Nach den Doppeln führte man bereits mit 2:1. Dabei waren Peter Regelmann und Klaus Siegle, sowie Thomas Binder zusammen mit Lucas Regelmann erfolgreich. Die knappe Führung konnte auch durch die ersten Einzel gerettet werden. In diesen war Peter Regelmann erfolgreich, auch Klaus Siegle und Thomas Binder konnten gewinnen. In den zweiten Einzeln konnte im vorderen Paarkreuz kein Punkt gemacht werden, jedoch konnten alle weiteren Spiele gewonnen werden. So machten Lucas Regelmann und Gerhard Pfander den 9:6 Heimsieg perfekt.
Am Samstag, den 10.3.2018, mussten unsere Herren II zu den Herren des EK Welzheim III. Nach den Doppeln lag man jedoch bereits mit 0:3 Punkten zurück. Jedoch konnten in den Einzeln anschließend Gerhard Pfander und Stefan Bäder auf 3:2 verkürzen. Jedoch gewannen die Gastgeber die weiteren Spiele im mittleren und hinteren Paarkreuz. So konnten erneut Gerhard Pfander und Stefan Bäder nur noch am Ende die Punkte 3 und 4 für den TSV gewinnen. Am Ende verlor man deutlich mit 9:4.

11.03.2018


Spielbericht des fünften Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Zum zweiten Rückrundenspieltag der Herren II waren die Herren des SV Remshalden III zu Gast in der Brühlhalle. Dabei konnte bereits der zweite Sieg in der Rückrunde gefeiert werden. Wie schon in der Vorwoche setzten sich die Doppel Gerhard Pfander zusammen mit Egon Kufner, sowie Jonas Regelmann zusammen mit Timo Kalmbach gegen ihre Konkurrenten durch. Da das Doppel Dieter Binder mit Karsten Funk verloren, ging es mit einer 2:1 Führung in die Einzel. Dort gab es für die Gäste gegen unsere ersten vier Mann nichts zu holen, alle setzten sich deutlich mit 3:0 Sätzen durch. Anschließend verlor Dieter Binder knapp im 5. Satz gegen einen stark spielenden Vincent Ndjiemeni. Karsten Funk gewann nach einer starken Leistung sein Spiel und stellte auf 7:2 für unsere Herren. Gerhard Pfander und Jonas Regelmann gewann ihre beiden zweiten Einzel erneut mit 3:0 und unterstrichen die starke Leistung und stellten den 9:2 Heimsieg sicher.
Die Herren I spielten am Abend gegen die Herren der SG Schorndorf V, welche favorisiert waren. In den Doppeln konnte man jedoch zeigen, dass man sich nicht kampflos geschlagen geben würde. Peter und Lucas Regelmann gewannen zusammen ihr Doppel. Jonas Regelmann und Timo Kalmbach setzten sich auch zusammen in 5 Sätzen durch und stellten auf die zwischenzeitliche 2:1 Führung. Johannes Belsak verlor anschließend sein Einzel, Peter Regelmann konnte gewinnen. Im mittleren Paarkreuz sah es genauso aus, Lucas Regelmann konnte gewinnen und Gerhard Pfander verlor knapp. Im hinteren Paarkreuz musste sich Timo Kalmbach geschlagen geben und Jonas Regelmann konnte gewinnen, so ging es mit einer knappen 5:4 Führung in die zweiten Einzel. Peter Regelmann konnte erneut gewinnen und Johannes Belsak musste sich anschließend auch geschlagen geben. Anschließend konnte leider kein Spiel mehr gewonnen werden und so verlor man am Ende mit 9:6.

06.03.2018


Spielbericht des vierten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Samstag, den 24.2.2018, starteten die Herren II in die Rückrunde. Dabei war man zu Gast bei den Herren des TV Weiler III. Am Ende konnte ein deutlicher 9:3 Sieg bejubelt werden. Bereits nach den Doppeln lag man mit 2:1 in Führung. Das Doppel Gerhard Pfander und Egon Kufner, sowie das Doppel Jonas Regelmann und Timo Kalmbach waren erfolgreich. Nur Martin Bretzler zusammen mit Dieter Binder verloren. Auch in die Einzel startete man erfolgreich. So gewannen bis auf Martin Bretzler und Dieter Binder alle ihre Einzel und man lag mit 6:3 in Führung. Auch die zweiten Einzel waren erfolgreich und so sicherte Egon Kufner mit seinem zweiten Sieg den 9:3 Auswärtserfolg.

26.02.2018


Spielbericht des dritten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Sonntag, den 18.2.2018, spielten die Herren I bei den Herren des TV Stetten. Mit zwei Ersatzspielern konnte man nur eins der drei Doppel zu Beginn gewinnen. Dabei waren erneut Peter Regelmann und Klaus Siegle erfolgreich. In den ersten Doppeln startete man gut, Peter Regelmann und Klaus Siegle konnten ihr erstes Einzel gewinnen. Zudem konnte Egon Kufner auf ein 5:4 für die Gäste verkürzen. In den zweiten Einzeln war es dann genau umgekehrt. Nun konnten Lucas Regelmann, Roman Eberhardt und Timo Kalmbach gewinnen. So ging es mit einem knappen Rückstand von 7:8 in das abschließende Schlussdoppel. In diesem konnten sich erneut Peter Regelmann und Klaus Siegle deutlich gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. So konnte am Ende ein sehr hart erkämpfter Punkt gefeiert werden.

19.02.2018


Spielbericht des zweiten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Samstag, den 3.2.2018, war der ungeschlagene Tabellenführer aus Waiblingen zu Gast bei unseren Herren I. Das Spiel verlief, wie es zu erwarten war. Bereits nach den Doppeln führten die Gäste mit 2:1. Nur Peter Regelmann zusammen mit seinem Doppelpartner Klaus Siegle konnten gewinnen. In den Einzeln lief dann nicht mehr viel. Peter Regelmann verlor sein erstes knapp im 5. Satz. Am Ende musste man sich dann jedoch deutlich mit 9:1 geschlagen geben.
Am Sonntag, den 18.2.2017 spielen dann die Herren I um 10:00Uhr bei den Herren des TV Stetten.

05.02.2018


Spielbericht des ersten Spieltages der Rückrunde 2017/18

 

Am Samstag, den 27.1.2018 begann für die Herren I die Rückrunde. Dabei musste man zu den Herren des TTC Hegnach V. In einem spannenden uns engen Spiel musste man sich am Ende jedoch mit 7:9 geschlagen geben. Nach den Doppeln lag man bereits mit 1:2 zurück. Nur das Doppel Peter Regelmann und Klaus Siegle konnten zusammen gewinnen. Im vorderen Paarkreuz konnte während des gesamten Spiels kein einziges Einzel gewonnen werden. Im mittleren Paarkreuz gewann Klaus Siegle ein Einzel, Thomas Binder konnte beide für sich entscheiden. Im hinteren Paarkreuz sah es ähnlich aus, Lucas Regelmann konnte beide Einzel gewinnen und Roman Eberhardt eins. Das entscheidende Schlussdoppel ging dann jedoch deutlich mit 1:3 verloren und so stand man am Ende ohne Punkt da.
Bereits am darauffolgenden Sonntag war man dann bei den Herren des TV Oeffingen IV zu Gast. An diesem Tag gab es jedoch nichts zu holen und man verlor am Ende deutlich mit 2:9. Dabei war das Doppel Johannes Belsak und Thomas Binder erfolgreich. Zudem konnte Lucas Regelmann sein Einzel gewinnen.

29.01.2018


Spielbericht des achten Spieltages der Runde 2017/18

 

Am Samstag, den 18.11.2017, spielten sowohl die Herren I wie auch die Herren II. Die Herren I spielten zu Hause gegen die Herren des TTV Hegnach V. Dabei musste man sich knapp mit 7:9 geschlagen geben. Bereits nach den Doppeln lag man mit 2:1 Punkten zurück. Nur Lucas Regelmann zusammen mit Egon Kufner konnten gewinnen. Auch in den ersten Einzeln lief es nicht besser. Nur Johannes Belsak und Lucas Regelmann konnten gewinnen. So lag man bereits mit 6:3 zurück. In den zweiten Einzeln lief es etwas besser. Erneut konnten Johannes Belsak sowie Lucas Regelmann, wie auch Gerhard Pfander und Egon Kufner gewinnen. So musste das Schlussdoppel entscheiden, ob man einen Punkt in der Brühlhalle behalten kann oder nicht. Dieses ging aber deutlich mit 3:0 Sätzen verloren.
Zu selben Zeit spielten die Herren II bei den Herren der SF Steinenberg II. Hier musste eine deutliche 9:0 Niederlage hingenommen werden. Lediglich ein Satz konnte während des gesamten Spiels gewonnen werden. Für den TSV waren Timo Kalmbach, Martin Bretzler, Gunder Wrobel, Dieter Binder, Erich Schubert sowie Constantin Ahrendt aktiv..

20.11.2017


Spielbericht des siebten Spieltages der Runde 2017/18

 

Am Samstag, den 4.11.2017, standen für beide Herrenmannschaften Heimspiele an. Den Beginn machten die Herren II. Bei ihnen waren die Herren des EK Welzheim III. Man startete gut in das Spiel mit zwei gewonnen Doppeln. Die Punkte sicherten Lucas und Jonas Regelmann sowie Gunder Wrobel und Dieter Binder. Nach den ersten Einzeln hatten die Gäste die Partie gedreht und lagen mit 4:5 Punkten in Führung. Die beiden Punkte für den TSV sicherten Lucas und Jonas Regelmann in ihren Einzeln. In die zweiten Einzel starstete man besser. Lucas Regelmann konnte sich in einem knappen und hochklassigen Spiel mit 3:2 Sätzen gegen seinen Gegner durchsetzen. Auch Egon Kufner konnte sein zweites Einzel gewinnen. Zudem gewann auch Jonas Regelmann sein zweites Einzel. Martin Bretzler setzte sich zudem mit einer starken Leistung mit 3:2 Sätzen durch. Da die beiden Einzel von Gunder Wrobel und Dieter Binder verloren gingen, musste das Schlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Dabei konnten sich Lucas und Jonas Regelmann leider nicht durchsetzen und verloren das Doppel in einem engen und spannenden Spiel nach 5 Sätzen. So endete das Spiel mit 8:8.
Anschließend spielten die Herren I gegen die Herren des TV Oeffingen III. Dabei konnten nur Johannes Belsak und Gerhard Pfander ihr Doppel gewinnen. In den Einzeln lief es nicht besser, lediglich Roman Eberhardt konnte sich gegen seinen Gegner durchsetzen. Als Peter Regelmann und Klaus Siegle auch noch ihr zweites Einzel verloren war die 2:9 Niederlage besiegelt. Zudem war noch Thomas Binder für den TSV aktiv.

06.11.2017


Spielbericht des sechsten Spieltages der Runde 2017/18

 

Bereits am Freitag, den 27.10.2017, spielten die Herren II bei den Herren des SV Kaisersbach II. An diesem Abend konnte der erste Punktgewinn der neuen Runde gefeiert werden. Bereits nach den Doppeln führte man mit 2:1 Punkten. Dabei waren Lucas und Jonas Regelmann sowie Gunder Wrobel und Constantin Ahrendt erfolgreich. Die ersten Einzel waren anschließend ausgeglichen. Egon Kufner, Jonas Regelmann und Dieter Binder konnten gewinnen. Lucas Regelmann, Gunder Wrobel und Constantin Ahrendt hingegen mussten sich geschlagen geben. So konnte die Führung nicht weiter ausgebaut werden und man lag nur mit 5:4 Punkten in Führung. Bei den zweiten Einzeln lief es besser. Lucas Regelmann, Jonas Regelmann, Dieter Binder und Constantin Ahrendt konnten gewinnen.

Dadurch setzte man sich am Ende mit 9:6 Punkten durch.
Am darauffolgenden Samstag, den 28.10.2017, waren dann die Herren I bei den Herren des TSV Schmiden III zu Gast. Man musste sich am Ende jedoch knapp mit 9:6 geschlagen geben. Nach den Doppeln sah es noch vielversprechend aus. Peter Regelmann und Klaus Siegle konnten gewinnen, zudem setzten sich Lucas und Jonas Regelmann gegen ihre Kontrahenten durch. Bei den Einzeln lief es dann schlechter, nur Peter und Jonas Regelmann konnten gewinnen, wodurch man die zwischenzeitliche Führung wieder abgeben musste und nun mit 5:4 zurücklag. Auch in den zweiten Einzeln lief es nicht besser. Wiederum Peter Regelmann konnte gewinnen, zudem gewann Lucas Regelmann.

02.11.2017


Spielbericht des fünften Spieltages der Runde 2017/18

 

Am Samstag, den 21.10.2017, waren bei den Herren II die Herren des TV Weiler II zu Gast. Bereits nach den Doppeln führten die Herren aus Weiler mit 3:0. Dieser Rückstand konnte jedoch in den ersten Einzeln ausgeglichen werden, als Lucas Regelmann, Egon Kufner und Jonas Regelmann sich gegen ihre Konkurrenten durchsetzen konnten. Auch Dieter Binder konnte sein erstes Einzel für sich entscheiden.
Somit lag man nach den ersten Einzeln mit 4:5 zurück. Lucas Regelmann konnte auch sein zweites Einzel gewinnen und auf 5:5 ausgleichen. Da jedoch alle weiteren Einzel, zum Teil im 5. Satz, verloren wurden, setzten sich die Herren aus Weiler am Ende mit 5:9 durch.
Abschließend waren bei den Herren I die Herren der SG Schorndorf V zu Gast. Im Doppel konnten sich nur Peter Regelmann zusammen mit Klaus Siegle durchsetzen. Zudem konnten sich Klaus Siegle und Roman Eberhardt in ihren ersten Einzeln gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Neben Klaus Siegle konnte auch Johannes Belsak sein zweites Einzel gewinnen. Am Ende musste man sich, genau wie die Herren II, mit 5:9 geschlagen geben.

24.10.2017


Spielbericht des vierten Spieltages der Runde 2017/18

 

Am Samstag, den 14.10.2017, waren die Herren I bei den Herren des TV Weiler II zu Gast. In einem engen Spiel konnte dabei ein Punkt gesichert werden. Nach den Doppeln lag man bereits mit 2:1 in vorne. Dabei waren Peter Regelmann und Klaus Siegle sowie Lucas Regelmann und Egon Kufner erfolgreich. In den Einzeln konnten sich Peter Regelmann, Johannes Belsak, Lucas Regelmann und Egon Kufner durchsetzen. So stand es 6:2 für unsere Herren. In den zweiten Einzeln lief es dann nicht mehr so gut. Nur Lucas Regelmann und Egon Kufner konnten erneut gewinnen. So musste das Schlussdoppel über Unentschieden oder Sieg entscheiden. Dabei mussten sich jedoch Peter Regelmann und Klaus Siegle deutlich mit 0:3 geschlagen geben. So endete das Spiel mit 8:8.
Bereits am darauffolgenden Sonntag, den 15.10.2017, mussten die Herren I zu den Herren des VfL Waiblingen II. An diesem Sonntag war gegen einen sehr starken Gegner nichts zu holen. Somit musste man sich am Ende deutlich mit 9:1 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt für den TSV sicherte Lucas Regelmann.

17.10.2017


Spielbericht des dritten Spieltages der Runde 2017/18

 

Am Samstag., den 07.10.2017, waren bei den Herren I die Herren des TSV Ruderberg zu Gast. Nach den Doppeln lag man mit 2:1 in Front. Klaus Siegle und Thomas Binder konnten sich mit 3:1 Sätzen durchsetzen, zudem gewannen Egon Kufner und Jonas Regelmann ihr Doppel mit 3:2 Sätzen. In den Anschließenden Einzeln konnte der Abstand auf 6:3 vergrößert werden. Im vorderen Paarkreuz konnte dabei, trotz starken Leistungen, kein Punkt gesichert werden. Jedoch konnten sich Johannes Belsak, Gerhard Pfander, Egon Kufner und Jonas Regelmann sich gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Wie schon bei den ersten Einzeln konnte erneut kein Punkt im ersten Paarkreuz gesichert werden. Trotz starker Spielleistungen gingen Klaus Siegle und Thomas Binder erneut leer aus. Johannes Belsak und Gerhard Pfander setzten sich erneut deutlich gegen ihre Gegner durch. Somit fehlte nur noch ein Spiel, um die zwei Punkte in der Brühlhalle zu behalten. Egon Kufner verlor jedoch im 5. Satz mit 9:11 Punkten. Jonas Regelmann setzte sich hingegen auch im 5. Satz mit 16:14 Punkten gegen seinen Gegner durch und sicherte somit den ersten Heimsieg der Saison. Das Spiel wurde mit 9:6 Punkten gewonnen.
Schlechter lief es bei den Herren II. Diese waren am Sonntag, den 08.10.2017, bei den Herren VI der SG Schorndorf zu Gast. Schon zu Beginn lag man mit 3:0 zurück. Auch in den Einzeln lief es nicht besser. Nur Lucas Regelmann konnte sich in 5 Sätzen gegen seinen Konkurrenten durchsetzen. Dieser blieb der einzige Punktgewinn. So verlor man am Ende deutlich mit 9:1. Für den TSV waren zudem Egon Kufner, Jonas Regelmann, Gunder Wrobel, Dieter Binder, Constantin Ahrendt und Erich Schubert aktiv.

10.10.2017


Spielbericht des zweiten Spieltages der Runde 2017/18

 

Am Freitag, den 29.9.2017, begann für die Herren I die Spielrunde 2017/2018. Sie waren zu Gast bei den Herren des GTV Hohenacker II. Dabei musste man die erste Auswärtsniederlage hingenommen werden. Nach den Doppeln stand es 2:1 für die Gastgeber. Nur das Doppel Peter und Lucas Regelmann konnten einen Punkt sichern. Zudem konnte Peter Regelmann sein erstes Doppel nach 5 Sätzen für sich entscheiden. Da jedoch kein weiterer Punkt gesichert werden konnte, verlor man am Ende deutlich mit 9:2.
Am Samstag, den 30.9.2017, waren bei den Herren II die Herren des SC Urbach II zu Gast. Dabei musste die zweite Niederlage hingenommen werden. Bereits nach den Doppeln lag man mit 0:3 zurück. In die Einzel startete man dann besser. Jonas Regelmann konnte sich in einem knappen und spannenden Spiel 3:2 durchsetzen. Zudem gewann auch Timo Kalmbach sein Einzel knapp mit 3:2 gewinnen. Dieter Binder setzte sich hingegen deutlich mit 3:0 gegen seinen Kontrahenten durch. Zudem konnte eine Premiere gefeiert werden. Karsten Funk konnte sich seinen aller ersten Einzelsieg sichern. Er setzte sich mit 3:1 durch. So stand es nach den ersten Einzeln 4:5 für die Gäste. Während den zweiten Einzeln konnte jedoch kein weiterer Punkt mehr gesichert werden. So verlor man am Ende mit 4:9 Punkten.

03.10.2017


Spielbericht des ersten Spieltages der Runde 2017/18

 

Am vergangenen Freitag, den 22.9.2017, starteten die Herren II des TSV Schornbach in die neue Spielrunde. Dabei war man bei den Herren des SV Remshalden III zu Gast, jedoch konnte kein Punkt mitgenommen werden. Am Ende musste das Spiel deutlich mit 9:2 verloren gegeben werden. Nach den Doppeln lag man bereits mit 2:1 zurück. Nur Egon Kufner und Lucas Regelmann konnten ihr Doppel für sich entscheiden. In den Einzeln konnte trotz knapper Spiele kein weiterer Punkt gesichert werden. Zudem verlor Lucas Regelmann sein zweites Einzel. Somit war die 9:1 Niederlage besiegelt.

25.09.2017